72 Stunden Aktion 2019

Vom 23. bis 26. Mai 2019 heißt es wieder: 72 Stunden - soziales Engagement, Spaß und Kreativität. Ihr seid gefragt und könnt euch in eurem Projektauftrag voll ausleben.

Mitmachen können alle Gruppierungen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich für eine bessere Welt engagieren wollen. Egal ob Verband, MinistrantInnen, (Berufs-)Schulklasse, Fußballverein oder Jugendtreff.

Bei der letzten 72-Stunden-Aktion waren sagenhafte 175.000 Kinder und Jugendliche deutschlandweit dabei!

Anmelden können sich Kinder- und Jugendgruppen bis Mitte Februar auf der Website 72stunden.de. Dennoch gibt es etwas zu beachten, wenn ihr euer Projekt anmelden wollt.

  • „Get it!“: 23.05.2019, 17:07 Uhr: Ihr bekommt einen Briefumschlag mit eurer Mission (z.B. etwas Politisches, Interreligiöses, Ökologisches oder Internationales)
  • „Do it!“: Ihr habt ein eigenes Projekt? Ein gemeinsamer Einsatz für oder mit anderen? Ab 17:07 Uhr tickt eure Uhr.
  • "Connect it!": Lust auf neue Bekanntschaften? Bei der Connect-it-Variante trefft ihr auf ein zweites Team. Denn nur gemeinsam könnt ihr eure Herausforderung stemmen!

Euer Koordinierungskreis findet für euch eine passende Aufgabe, ist Ansprechpartner und Unterstützer. SWR3 wird als Aktionsradio 72 Stunden live berichten und euch eventuell Hilfe aus der Bevölkerung organisieren.

Hier geht es direkt zur Anmeldung zur 72-Stunden-Aktion: https://www.72stunden.de/anmelden/

Ihr habt noch Fragen oder möchtet weitere Infos hierzu - dann einfach bei uns im Jugendreferat melden.

Weitere Informationen gibt es unter www.72stunden.de