Jugendtage bei den Passionsspielen in Oberammergau

In Kooperation mit den Jugendreferaten Ostalb, Hohenlohe, Bad Mergentheim und Heilbronn-Neckarsulm konnten wir Karten für die Jugendtage der Passionsspiele in Oberammergau erwerben.

Die Passionsspiele begannen 1633. Mitten im Dreißigjährigen Krieg, nach monatelangem Leiden und Sterben an der Pest gelobten die Oberammergauer, alle 10 Jahre das »Spiel vom Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn Jesus Christus« aufzuführen.

2022 ist es wieder soweit - ganz Oberammergau mit seinen Bewohner*Innen steht im Zeichen der Passionsspiele!

Am 7. und 8. Mai 2022 finden das allererste Mal Jugendtage statt. Im Zentrum steht der Besuch eines Probespiels und andere Aktionen die über www.jugendtage-passionsspiele.de nachgelesen werden können.

 

 

­

Wir fahren vom 06.05. - 08.05.2022 nach Oberammergau. Ab 16 Jahre, im Preis von € 150,- inbegriffen ist die Busfahrt, Ticket der Kategorie 2 sowie Übernachtung im Hotel inkl. Frühstück.

Ablauf:
Freitag 06.05.22 nachmittag - Hinreise / Ankunft abends
Samstag 07.05.22 ganztags - Passionsspiele & Jugendtage 
Sonntag 08.05.22 mittag - Rückreise / Ankunft abends

Zustiege sind möglich in 
- Heilbronn
- Waldenburg
- Crailsheim
- Ebnat (Ostalb)

Karten können über das Jugendreferat Heilbronn www.bdkj.info/hn erworben werden

Die Plätze sind begrenzt! Anmeldung ab sofort möglich! Anmeldeschluss ist der 27.03.2022.

Wer zuerst kommt, malt zuerst - wer zu spät kommt, kommt auf die Warteliste.

Wir freuen uns auf euch!
Verena, Patrick, Thorsten, Gerold und Jasmin

Fahrt zu den Jugendtage bei den Passionsspielen in Oberammergau

Eine Kooperation der Jugendreferate Schwäbisch Hall, Ostalb, Hohenlohe, Bad Mergentheim und Heilbronn-Neckarsulm

Ort: Oberammergau

Veranstalter: Kath. Jugendreferate Schwäbisch Hall, Ostalb, Hohenlohe, Bad Mergentheim und Heilbronn-Neckarsulm